Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

  Lebensläufe 2016 – Wir waren dabei !

Am 12. April starteten die Schüler unserer Schule zusammen mit Schülern anderer Dauner Schulen bei den sogenannten „Lebensläufen“ ihren Lauf für Ruanda. 

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums der „Lebensläufe“, fand der Lauf erstmals als Großveranstaltung mit allen Dauner Schulen (2220 Schülern!) gemeinsam statt. Im Vorfeld galt es für die Schüler, Sponsoren zu gewinnen, die ihren Lauf mit einer Spende sponsern. 

Bei bestem Wetter (es war einer der 5 sonnigen und trockenen Tage in diesem Sommer ;-) ) liefen unsere Schüler im Alter von 6 bis 19 Jahren ihre Runden; viele erreichten dabei sogar die maximale Laufzeit von einer Stunde. 

Insgesamt konnten wir vom Förderzentrum die stolze Summe von 755€ an die Welthungerhilfe überweisen und damit den Bau einer Schule in Ruanda unterstützen.

Bei den SchülerInnnen kam der Lauf in Gemeinschaft mit SchülerInnen anderer Schulen überwiegend gut an.

„Das Tollste war, als wir mit so vielen Kindern gemeinsam unter dem Torbogen standen und gestartet sind. Da hatte ich Gänsehaut!“ berichtet ein Schüler. 

Insgesamt wurde 22.500 € durch die Lebensläufe an Ruanda gespendet. 

Es war ein sehr schöner Tag, den viele SchülerInnen gerne im nächsten Jahr genauso begehen würden.....

 

 

 Special Olympics 2016  

 

 

Es ist wieder so weit!

Am Sonntag, den 05.06.2016 Treten 11 Schüler(innen) unserer Schule mit ihren Begleitpersonen die Fahrt zu den diesjährigen Special Olympics Spielen nach Hannover an.

Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.

Dieses Mal geht es in Hannover an den Start.

11 Athleten starten mit ihren Unified Partnern, eine Woche, in den Disziplinen Bowling und Boccia.

Die Schüler/in trainierten mit Begeisterung und Ehrgeiz jede Woche in der Sport-AG „Special Olympics“ mit

Frau Tanja Hallebach, Frau Simone Fischer und Herr Thomas Wollwert.

In Hannover stehen nicht nur die Wettkämpfe im Vorgrund. Ein großes Rahmenprogramm ermöglicht das Aufnehmen von Kontakten und das Schließen neuer Freundschaften.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Special Olympics Hannover.de


Ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren, die es erst möglich gemacht haben, Fahrt und Teilnahme an den Spielen mit Geld und Sachspenden zu finanzieren.


Wir wünschen Euch viel Erfolg!


Sponsoren und Unterstützer:

  • Sporthaus Lehnen Daun

  • Ambulant Eifel Tanja Kracht Kelberg

  • Wild- und Erlebnispark Daun

  • Ladies Circle Vulkaneifel

  • Center Parcs Grunderrath

  • Schillinger Bäckerei

  • Verein zur Förderung der Jugend e.v.

  • Bürgerdienst Fr. Lepper/ Herr Peters Daun

  • Fa. Berlingen Kirchweiler

  • Auto Stolz Daun

  • Ader Apotheke Daun

  • Nürburg Quelle Dreis- Brück

  • Café Schuler

  • Firma Wallebohr

  • Kreisverwaltung Daun

  • Volksbank RheinAhrEifel eG

  • AHK Kliniken am Rosenberg Daun

  • Förderverein der St. Laurentius Schule Herr Arnold

 

Erste „Mountainbike-Vulkanmeisterschaft“

Erstmals veranstaltete die „3 Maare Realschule plus“ am 17.05.2016 im Dauner Wehrbüsch eine „Mountainbike- Vulkanmeisterschaft“. Mehrere teilnehmenden Schulen starteten in drei Altersklassen. Unsere Schule trat mit den einigen Schülern der Klassen 8 und 9 an. Betreut wurden unsere Schüler von Frau Simone Fischer. Die Schüler waren im Vorfeld sehr aufgeregt und gaben ihr Bestes.Um 10.00 Uhr startete das Rennen als Massenstart, gestaffelt nach Jahrgängen.
Es waren drei Runden mit insgesamt 4,5 Km/60 Hm zu bewältigen (ggf. Langstrecke mit zwei Runden und insgesamt 6,2 Km/120 Hm).

Es erfolgte keine Zeitnahme, nur die Plätze wurden erfasst (Einzeleinlauf).

 

Unsere Schule errang in der 2. Altersklasse Silber.

In der Einzelbewertung erreichte Nathanael den 2. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind stolz auf euch!

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.rsplusdaun.de

und im Pressetext: „Realschule Daun räumt bei erster MtB-Schulkreismeisterschaft ab“

 

mit Fotostrecke

 

 

39.Regionalentscheid Leichtathletik

 

 

Am 11.05.2016 fand der 39.Regionalentscheid Leichtakhletik der Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung statt. Ausrichter war die St.Laurentius-Schule mit der Koordinatorin Ursula Umbach. Alle teilnehmenden Schulen zeigten bei sonnigen Wetter großen sportlichen Einsatz.

Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung als Riegeführer/in geht an die Koppgruppe des Thomas-Morus-Gymnasium Daun und an ihrren Lehrer Herrn Hötzel.

 

 

 

 

TV- Lesepatenschaft 

 

BP/TV-Foto: Björn Pazen

 

               Im dritten Jahr unterstützt die Volksbank Rhein-Ahr-Eifel die St. Laurentius -Schule als Lesepaten.

"Es ist für unsere Schüler sehr wichtig, dass sie sich mit der gedruckten Zeitung informieren können und erkennen, dass es nicht nur Smartphones und Internet gibt. Die Lese-Ecke wird sehr gut angenommen", sagt Schulleiter Heinz-Peter Schneider.

Den entsprechenden Zeitungsartikel findet man unter:

www.TV-Lesepatenschaft.de

Weitere Informationen zum Projekt im Internet unter www.paten-machen-schule.de

 

 

 

„Mehr Demokratie durch den Klassenrat“ 


 

Die St. Laurentius-Schule führt den Klassenrat ein!

Der Klassenrat fördert demokratisches Miteinander und Partizipation in der Institution Schule. Er ist das gemeinsame Gremium einer Klasse. In den wöchentlichen Sitzungen beraten, diskutieren und entscheiden die Schülerinnen und Schüler über selbstgewählte Themen: über die Gestaltung und Organisation des Lernens und Zusammenlebens in Klasse und Schule, über aktuelle Probleme und Konflikte, über gemeinsame Planungen und Aktivitäten.(Diese und weiterführende Informationen unter www.derklassenrat.de). Die Einführung des Klassenrats ist wesentlicher Bestandteil unseres aktuellen Qualitätsprogramms.

 

 

 

 

  

So sehen Sieger aus! 

Auch in diesen Jahr konnten wir den 1.Platz bei der Schulmeisterschaft der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion - Bereich Trier- Regionalentscheid "Schwimmen" der Förderschulen lernen und Sprache erringen. Der Wettbewerb fand am 01. März 2016 in Bitburg statt. Die Schüler/innen hatten sich mit ihren Trainerinnen Fr. Schäfer und Fr. Umbach der wöchentlichen Schwimm-AG gezielt auf den Wettkampf vorbereitet. 

In den Einzeldisziplinen Brust-/Kraulen auf einer Strecke von 25m / 50m holten die Schüler/innen 4x Gold und 3x Silber. Zudem belegten sie den 1.Platz im Staffelschwimmen. 

 

 

 

Karneval 2016 

weitere Fotos unter: Karneval 2016

 

 

Schulweihnachtsfeier 

                                                                                                    (Weihnachtskarte wurde von der Werkstufe hergestellt.)

Auch im diesem Jahr ist die Ausrichtung einer Schulweihnachtsfeier vorgesehen.

Wir laden alle Eltern und Sorgeberechtigen unserer Schülerinnen und Schüler herzlich ein, am Montag, dem 21. Dezember, in der Zeit von 18:00 - 20.30 Uhr, zusammen mit Ihren Kindern in die St. Laurentius-schule zu kommen. Wir beginnen um 18:00 Uhr mit einem etwa einstündigen gemeinsamen Programm in der Aula. Anschließend warten ein Cafe, der Basar, unser Adventsgärtlein und weitere "Attraktionen" auf Ihren Besuch. 

 

Weiter